Aktuelles




Pressearchiv

Vortrag über Caffé Meletti
Mitgliederversammlung mit Neuwahlen am 21. November im Deutschen Hof

Bild: Wertvolles Geschenk.
Wer jemals Triers pittoreske italiensche Partnerstadt Ascoli Piceno besuchte, wird unweigerlich dem einzigartigen „Caffé Meletti“ auf der grandiosen Piazza del Popolo begegnet sein. Zu den vielen Spezialitäten des berühmten Cafes gehört der Anislikör „Meletti“, dessen Genuss sich richtig erst mit wenigstens drei Kaffeebohnen im Glas entfaltet.

Den 100. Geburtstag des Caffé Meletti nimmt die Präsidentin der Ascoli Piceno-Trier Gesellschaft, Bettina von Engel, zum Anlass, auf der Mitgliederversammlung am Sonntag, 21. November, 11 Uhr, im Raum „Saar“ des Hotels „Deutscher Hof“, Südallee unter dem Titel „Prendiamo un’anisetta Meletti in Piazza?“ über 100 Jahre dieser Kaffeehaus-Institution zu sprechen.

Freunde und Interessenten von Triers italienischer Partnerstadt sind willkommen.

Auf der Tagesordnung der Versammlung stehen neben dem Tätigkeitsbericht der Präsidentin auch die Neuwahl des Vorstands. Zudem wird über die zukünftigen Aktivitäten von Triers größter Partnerschaftsorganisation informiert.



Bettina von Engel
 

100 Jahre Café Meletti: „Prendiamo un’Anisetta Meletti in Piazza?”
Vortrag für die Mitgliederversammlung der Ascoli Piceno-Trier Gesellschaft am 21.11.2010






zurück
nach oben