Aktuelles




Pressearchiv

Kulinarische Erkundungen
Trierer Gruppe zu Gast in der italienischen Partnerstadt Ascoli Piceno und der Region Marken

Bild: Kulinarische Erkundungen
Zur Großansicht bitte auf das Bild klicken.
Um die italienische Partnerstadt einmal von einer eher ungewohnten Seite kennen zu lernen, fuhr eine über 20 Personen große Trierer Gruppe zur Erntezeit der Oliven und Trüffel nach Ascoli Piceno und in die Region Marken. In einem Olivenhain ernteten die Gäste, darunter mehrere Hoteliers, einige Kilogramm Oliven und erlebten die Herstellung des Öls in der Mühle der Familie Angelini mit. Die Besichtigung dieses Betriebs, in dem derzeit „rund um die Uhr“ nach dem aufwändige traditionellem Kaltpress-Verfahren in der Qualitätskategorie „extra vergine“ gearbeitet, wird sowie ein Kurs bei Spitzenkoch Antonio Scipioni gehörten zu den Höhepunkten des Programms. Die deutschen Gäste konnten dem Koch bei der Herstellung der „Olivae Ascoli“ und der Vorbereitung raffinierter Trüffelgerichte zur Hand gehen. Weitere Stationen der Italienreise waren ein offizieller Empfang durch die Stadt Ascoli Piceno, der Besuch der Oper „La Bohème“ von Giacomo Puccini im romantischen Teatro Ventidio Basso sowie eine Weinverkostung.







zurück
nach oben